0

Auf Feindfahrt mit SM U 15

Weltkriegs-Thriller über ein deutsches U-Boot im Einsatz

8,99 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9789403653341
Sprache: Deutsch
Umfang: 92 S.
Format (T/L/B): 0.6 x 21.5 x 13.5 cm
Auflage: 1. Auflage 2022
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Der Blick des Kommandanten gleitet missmutig über die See - oder wenigstens das, was er davon sehen kann. Viel ist es nicht. Nebelschwaden wabern über das Wasser. Wir schreiben das Jahr 1917, der Krieg wird sich in einigen Monaten zum dritten Mal jähren. Kapitänleutnant Müller und seine 38-köpfige Besatzung liegen in ihrem U-Boot auf der Lauer. Hier draußen sind sie auf sich gestellt; sie operieren tief in feindlichen Gewässern. Es ist mucksmäuschenstill im Boot, Müllers Gedanken schweifen ab. Funker Heidkamp klemmt hinter dem Horchgerät und hält plötzlich den Atem an. Er lauscht. Ein britischer Zerstörer peilt auf drei-fünf-zwo. Die Jagd beginnt. "Auf Feindfahrt mit SM U 15" ist ein spannungsgeladener und erschütternder Roman, der den Krieg zur See auf realistische Weise nachzeichnet. Die U-Bootwaffe steckte Anfang des 20. Jahrhunderts noch in den Kinderschuhen, entsprechend primitiv waren die Boote, mit denen die Männer in den Krieg zur See aufbrachen. Die deutsche Führung erhoffte sich durch den Einsatz ihrer U-Boote, den Kriegsgegner Großbritannien vom Nachschub abzuschneiden.