0

Das glaubt uns keiner

Kurze Krippenspiele

12,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783796618161
Sprache: Deutsch
Umfang: 64 S.
Format (T/L/B): 0.7 x 21 x 14.8 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Elf kurze Krippenspiele (nicht über ca. 20 Minuten Dauer) als Auftakt für Gottesdienste rund um Weihnachten. Diese in der Praxis erprobten Stücke stellen jeweils einen Aspekt der Weihnachtsgeschichte heraus und erzählen ihn in einfacher und klarer Sprache - keine Theaterstücke, sondern Einführungen in die Weihnachtsfeier. Mit praktischen Ratschlägen aus Erfahrung. An Weihnachten ist in der Kirche noch immer Hochsaison. Fast alle Gemeinden möchten ein Krippenspiel anbieten oder in die vielen Feiern eine Weihnachtsgeschichte einbauen. Dazu bietet Heribert Haberhausen ein reiches Angebot. Die kurzen Krippenspiele werfen Schlaglichter auf die Problematik von damals und heute, wenn junge Paare eine Wohnung suchen oder Geflüchtete eine Bleibe. Ganz einfache Szenen rütteln auf. Da bringen Menschen als "Gaben" ihre Entlassungspapiere, ihren schlimmen ärztlichen Befund, ihr vergeigtes Zeugnis, und legen es in die Krippe. Menschlichkeit ist angesagt: Bleib Mensch, dann wird das Göttliche in dir sichtbar! Willi Hoffsümmer

Autorenportrait

Heribert Haberhausen hat über viele Jahre Krippenspiele begleitet. Er ist Religions- und Medienpädagoge, Autor von Schul- und Geschichtenbüchern sowie von medienpädagogischen Werken. Er war als Lehrer und als freier Journalist tätig. Geschichten aus seiner Feder sind in zahlreichen Sammlungen zu finden. Er lebt in Iserlohn.